WILLKOMMEN
NEWS / TERMINE
» NACHRICHTEN
PRESSEBEREICH
VORSTAND
MITGLIEDER
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM

Große Kreisstadt Aue

Große Kreisstadt Aue
Offizielle Webseite
www.aue.de
Wirtschaft / Branchen
www.aue.de/aue/...

Konzeption & Gestaltung:
KabelJournal® GmbH

KabelJournal® GmbH - Die Denkarbyter®
full service internetagentur
www.denkarbyter.de
fernsehen video werbung
www.kabeljournal.de

Wirtschaftsnews aus der Region

17.02.2019 07:00 (Wirtschaft / Kultur)
Expressbus hält bei FUNDORA 
(SvS) SCHNEEBERG / ANNABERG-BUCHHOLZ: Während der Winterferien 2019 im Freistaat Sachsen wird die Expressbuslinie 383 vom 16.02. bis 03.03. die Haltestelle "Strandbad, Filzteich" in Schneeberg bedienen. Damit wird die Indoor-Erlebniswelt "FUNDORA" für die Gäste aus Chemnitz und dem Umland bequemer erreichbar sein.
In diesem Zeitraum startet der Expressbus an Wochentagen ab Omnibusbahnhof, Chemnitz um 10:10 Uhr, 12:10 Uhr oder 14:10 Uhr direkt zum FUNDORA in Schneeberg über die Autobahn. Zurück geht es dann z.B. 18:30 Uhr wieder in Richtung Chemnitz.
Weitere Fahrzeiten und Angebote für das Wochenende entnehmen Sie den Fahrplänen ab sofort unter www.rve.expressbus.de und an den Haltestellenaushängen während der Ferien.
15.02.2019 10:00 (Wirtschaft / Politik)
Bewegung im ÖPNV? 
(SvS) DRESDEN: Schülerticket, Azubiticket, Sachsentarif und mehr Angebot. Verkehrsminister Martin Dulig (SPD, Foto) hat sich gemeinsam mit den Verbandsvorsitzenden der ÖPNV-Zweckverbände, dem Präsidenten und Geschäftsführer des Sächsischen Landkreistages sowie dem Geschäftsführer des Sächsischen Städte- und Gemeindetags auf zentrale Vereinbarungen zur Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs im Freistaat verständigt. Die Verbandsvorsitzenden der ÖPNV-Zweckverbände wollen die getroffenen Vereinbarungen nun in ihre Verbandsversammlung einbringen.
Zum 1. August 2019 soll für alle Schülerinnen und Schüler an berufsbildenden Schulen das sogenannte Azubiticket eingeführt werden. Das ganztägig und ganzjährig verbundweit gültige Ticket soll 48 Euro kosten.
Zum Schuljahresbeginn 2019/2020 soll zum Abgabepreis von 10 Euro im Monat zunächst ein verbundweit gültiges Schülerfreizeitticket eingeführt werden. Das Ticket gilt Montag bis Freitag ab 14:00 Uhr, am Wochenende und in den sächsischen Schulferien ganztags.
Mit einem landesweiten und in allen ÖPNV-Verkehrsmitteln gültigen Sachsen-Tarif als Dachtarif sollen die unterschiedlichen Tarife im Freistaat harmonisiert werden. Zudem sollen Qualität, Umfang und Anschlussmöglichkeiten der Bus- und Bahnlinien überprüft und angepasst werden.
Die Opposition sieht das nur als Wahlkampfmanöver. Vieles würde in die nächste Legislaturperiode verschoben. Im Doppelhaushalt seien zu den Maßnahmen keine Zahlen gegenübergestellt. Halbgare Lösungen würden als Nonplusultra verkauft.
14.02.2019 08:00 (Wirtschaft)
Für mehr Bewerbungssicherheit 
(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Schülerinnen und Schüler, die ihren Wunschberuf noch nicht gefunden haben und Unterstützung bei der Bewerbung oder auch beim Vorstellungsgespräch benötigen, sollten sich jetzt bei der Agentur für Arbeit anmelden. In der kommenden Woche dreht sich dort alles rund um Bewerbung und das Finden des passenden Berufs.
Am kommenden Montag und am Freitag geht es jeweils ab 9:00 Uhr um die optimale Bewerbung und den Check der eigenen Bewerbungsmappe. Die sollte man dabei haben.
Am Dienstag um 16:00 Uhr wird ein Bewerbungsseminar angeboten und vermittelt, wie man sich zum Bewerbungsgespräch optimal präsentiert.
Und von Dienstag bis Donnerstag, jeweils 9:30 bis 14:30 Uhr gibt´s Hilfestellung, den eigenen Wunschberuf zu finden.
Anmelden sollte man sich schnellstmöglich unter 03733/133-6186 bei der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz. Dort bekommt man auch weitere Informationen.
12.02.2019 15:00 (Wirtschaft / Sport)
Frenzel und Erzgebirgssparkasse nun Partner 
(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister in der Nordischen Kombination Eric Frenzel und die Erzgebirgssparkasse wollen künftig enger zusammenarbeiten. Beide haben das am Montag in Annaberg-Buchholz vertraglich vereinbart. Demnach unterstützt die Erzgebirgssparkasse fortan den weiteren sportlichen Werdegang des Erzgebirgsbotschafters. Frenzel zeigte sich am Montag nach seiner Genesung von einem Infekt wieder topfit, wollte aber noch keine Prognose für die kommenden Wettbewerbe abgeben. Er werde, so sagte er, wie immer sein Bestes geben. Eric Frenzel startet seit 2018 wieder für seinen Ursprungsverein SSV Geyer und ist Ehrenmitglied des WSC Erzgebirge Oberwiesenthal. Die Weltmeisterschaften in Seefeld beginnen am 19. Februar. Die Kombinierer starten erstmals am 22. Februar.
Mehr zum Thema morgen bei erzTV KOMPAKT.
 » M E D I A T H E K  |VideoFrenzel und Erzgebirgssparkasse nun Partner  
12.02.2019 12:00 (Wirtschaft / Sport)
Stadtwerke sponsern neues Auto 
(SvS) ANNABERG-BUCHHOLZ: Der Stadtsportbund Annaberg-Buchholz e.V. erhielt am Donnerstag ein neues Fahrzeug. Der VW-Kleinbus wurde auf dem Firmengelände der Stadtwerke Annaberg-Buchholz seiner Bestimmung übergeben. Er steht künftig allen Vereinen, die im Stadtsportbund organisiert sind, zur Verfügung. Mehrere Sponsoren haben die Anschaffung ermöglicht: Stadtwerke Annaberg-Buchholz, Erzgebirgssparkasse und Autohaus Buschmann aus Mildenau engagieren sich gemeinsam. So wird ein maßgeblicher Beitrag zur Förderung des Breitensports in der Kreisstadt geleistet.
Als Dachorganisation vereint der Stadtsportbund 40 Sportvereine aus Annaberg-Buchholz. Rund 4.100 Sportler gehören diesen an. Dass darunter 1.500 Kinder und Jugendliche sind, spricht für eine kontinuierliche Nachwuchsarbeit. "Wir sind sehr froh, dass unser Verband auf eine zuverlässige gesellschaftliche Unterstützung bauen kann. So verfügen wir über eine gute Grundlage, das Sportgeschehen in Annaberg-Buchholz zu gestalten", meint Lothar Huß, der Vorsitzende des Stadtsportbundes, bei der Übergabe.
 » M E D I A T H E K  |VideoStadtwerke sponsern neues Auto  
Seite 2 von 1005  12345...10031004»
Einträge pro Seite:  51020
Kontaktinformationen:

Industrie- u. Gewerbe-vereinigung Aue e.V.
Koordinatorin: Angelika Unger
Rudolf-Breitscheid-Str. 65
08280 Aue

Telefon: 03771 / 598516
Telefax: 03771 / 598061
E-Mail / Kontaktformular

www.facebook.de/igaaue

Netzwerk ERZgesund

Netzwerk ERZgesund

IGA informiert zur Unternehmensnachfolge:

Flyer Unternehmensnachfolge

Partner:

Kreishandwerkerschaft Erzgebirge

IHK Chemnitz, Region Erzgebirge

JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit

Fachkräfte-Portal der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

Guido Hunke - Netzwerk Sachsen


© 2012 - 2019 | Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e.V.